Pornhub Jahresrückblick 2019: Deutsche Nutzer bevorzugen heimische Pornos

1528
Pornhub-Jahresrueckblick-2019

Zum Jahresabschluss veröffentlicht das Erotikportal Pornhub neue Zahlen über die Nutzer aus Deutschland und weltweit. Der Insights-Report 2019 zeigt, dass sich das Suchinteresse deutscher Nutzer im Vergleich zu den Vorjahren nicht geändert hat.

„German“ ist Top-Suchbegriff unter deutschen Nutzern

Pornhub ist eine der weltweit beliebtesten Pornoseiten mit vielen deutschen Nutzern. Die neueste Ausgabe des jährlich erscheinenden Insights-Report macht deutlich, dass in Deutschland nach wie vor heimische Pornos an erster Stelle stehen. Der Top-Suchbegriff ist „german“, gefolgt von „deutsch“.

Weiterer Trend: Dominante Frauen. Nicht umsonst landete „femdom“ auf Platz drei der beliebtesten Suchbegriffe deutscher Pornhub-Nutzer. Dass im Ranking der am meisten gestiegenen Suchanfragen 2019 „german femdom“ mit 1.878 Prozent den zweiten Platz nach „cum mouth“ mit 1.907 Prozent belegt, zeigt, wie sehr Pornokonsumenten in Deutschland Erotik-Clips aus dem eigenen Land und mit dominanten Frauen gefallen.

2-pornhub-insights-2019-year-review-germany

Bei den Top-Kategorien unter deutschen Nutzern konnte „german“ ebenfalls die Spitzenposition ergattern. Auf dem zweiten Platz ist „anal“ zu finden, auf dem dritten“Amateur“, auf dem vierten “ big tits“ und auf dem fünften „hentai“.

In Anbetracht dieser Ergebnisse wundert es kaum, dass Pornos der Kategorie „german“ hierzulande im Vergleich zum Rest der Welt 846 Prozent häufiger auf Pornhub gesucht werden. Bemerkenswerter ist da das starke Interesse der Deutschen an Fetisch-Kategorien. So gehörten 2019 „pissing“ mit 117 Prozent, „fetish“ mit 107 Prozent, „feet“ mit 103 Prozent und „Bondage“ mit 86 Prozent zu den Top-5-Kategorien, die in Deutschland mehr geschaut wurden als weltweit.

Und die populärsten Pornostars unter Pornhub-Nutzern aus Deutschland? Wen überrascht es, dass auch dieses Ranking mit Lucy Cat von einer deutschen Pornodarstellerin angeführt wird. Den dritten Platz belegt mit Lexy Roxx ebenfalls ein hiesiger Erotikstar. Auf den weiteren Plätzen des Top-5-Rankings der Pornostars sind Lana Rhoades auf Platz zwei, leolulu auf Platz vier und Riley Reid auf Platz fünf.

Pornhub-Nutzern gefallen Amateurpornos

Wie sehen die weltweiten Zahlen aus? Scheinbar mögen Pornhub-Nutzer Erotik-Clips aus dem asiatischen Raum. Auf Platze eins der 2019 meistgesuchten Begriffe auf dem Erotikportal landete „japenese“ mit einem Anstieg von vier Plätzen gegenüber dem Vorjahr. gefolgt von „hentai“. Weitere Platzierungen: „Lesbian“ auf Platz drei, „MILF“ auf Platz vier, „korean“ auf Platz fünf und „asian“ auf Platz sechs. Damit befinden sich insgesamt vier Asia-Suchbegriffe in den Top 6.

1-pornhub-insights-2019-year-review-most-searched-terms

Darüber hinaus hat Pornhub ermittelt, welche popkulturellen Ereignisse in diesem Jahr das Suchinteresse der Nutzer maßgeblich beeinflusst haben könnten. Die Nummer 1 in der Statistik ist „Amateur“, da die Amateurporno-Branche in diesem Jahr nochmal einiges an Relevanz gewonnen hat. Mehr denn je wurde auf Pornos mit Amateurdarstellern als mit richtigen Pornostars gesetzt.

1-pornhub-insights-2019-year-review-searches-that-defined-the-year

Es folgen „Alien“ auf Platz zwei und „POV“ auf Platz drei. Erstgenannter Begriff erklärt sich aus dem Facebook-Ereignis „Storm Area 51“, das 2019 stattfand. „POV“ (Point of View) ist wiederum auf den großen Virtual-Reality-Hype in diesem Jahr zurückzuführen.

Lena Rhoades ist beliebtester Pornostar – auch ein Mann in Top 10

Auf den Spitzenpositionen der bei den Pornhub-Nutzern 2019 gefragtesten Pornodarsteller hat sich einiges getan. Platz eins konnte Lana Rhoades ergattern, die im Vergleich zum Vorjahr drei Plätze gewinnen konnte. Die All-Time-Favorites Mia Khalifa und Riley Reid landeten mit deutlichem Abstand hinter dem ersten Platz auf den Plätzen zwei und drei. Ihre jeweilige Platzierung bleibt damit unverändert zu 2018.

1-pornhub-insights-2019-year-review-most-searched-female-pornstars

Interessant ist, dass mit Kim Kardashian auf Platz acht sogar ein Celebrity-Star, der so gar nichts mit dem Porno-Business zu tun hat, in dem Ranking der meistgesuchten Pornodarsteller auftaucht. Außerdem ist mit Jordi El Nino Polla unter den Top 10 das erste Mal auch ein männlicher Pornostar zu finden. Kein Wunder, schließlich gibt es auch immer mehr Frauen, die Pornhub nutzen.