Lana Rhoades – alles über einen der beliebtesten und erfolgreichsten Pornostars der Welt

2450
Lana Rhoades nackt
Foto: HardX.com

Pornos verschafften Lana Rhoades weltweiten Ruhm – und ermöglichten es ihr, heute mit Instagram-Posts und Nudes auf OnlyFans Millionen zu verdienen. Trotz ihres noch sehr jungen Alters ist die US-Amerikanerin jedoch schon wieder aus der Pornobranche ausgestiegen.

Doch ihre Fans lieben sie weiterhin. Da wundert es nicht, dass Lana Rhoades bei den Pornhub Awards 2022 als beliebtester weiblicher Pornostar nominiert war, auch wenn es dieses Jahr nicht für Platz 1 gereicht hat. In den Jahren 2019 und 2020 hat sie den Preis in dieser Kategorie bereits gewonnen.

Lana Rhoades wollte schon mit 13 Jahren später einmal einen Porno drehen

Die Pornokarriere von Lana Rhoades (25), die mit bürgerlichem Namen Amara Maple heißt, begann früh. Bereits mit 17 verließ sie ihr Elternhaus, um als Kellnerin in diversen Lokalen zu arbeiten. Immer im Hinterkopf, nach Erreichen der Volljährigkeit als Stripperin in Chicago anzufangen.

Doch auch der Job als Stripperin sollte nur eine Zwischenstation einer steilen Karriere sein, in der Lana Rhoades innerhalb kürzester Zeit zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten Porn-Stars der Welt wurde. Ein Wunsch, den sie zu dem Zeitpunkt schon seit vielen Jahren verspürte.

Denn bereits im Alter von 13 wusste Lana Rhoades: „Ich will später einmal mit Porn-Videos mein Geld verdienen.” Dies enthüllte sie im Podcast „Call Her Daddy”, über den International Business Times berichtet hat.

Lana Rhoades Porno Traum schon früh im Leben
Foto: Lana Rhoades/Facebook

Aber wie kann es sein, dass Lana Rhoades in dem jungen Alter schon von einer Karriere in der Erotikbranche geträumt hat?

Das begründet sich in Rhoades turbulenter Zeit als Kind, wo sie unter anderem wegen Einbruch, Diebstahl und Drogenbesitz ein Jahr im Gefängnis verbringen musste. Außerdem litt sie unter der schweren Beziehung zu ihrer an Schizophrenie erkrankten Schwester.

Um der Realität ein Stück weit zu entfliehen, schaute sich Lana Rhoades, wann immer sie die Möglichkeit dazu hatte, ihre Lieblingssendung „The Girls Next Door” über die Playboy-Bunnys an. Ebenso gehörten Dokus über bekannte XXX-Stars wie Jenna Jameson und Anna Nicole Smith zur täglichen TV-Routine von Lana Rhoades. Aus heutiger Sicht wohl die Vorzeichen ihres späteren Erfolgs in der Pornobranche.

Lana Rhoades war nackt im Penthouse-Magazin

Und so kam es wie es kommen musste: Lana Rhoades hörte als Stripperin auf und zog von Chicago nach Los Angeles, wo sie im Alter von 19 ihre ersten Porno-Videos drehte. Innerhalb eines halben Jahres folgten laut eigenen Angaben ca. 50 weitere Produktionen, wodurch sie schnell einem weltweiten Publikum bekannt wurde.

In der Folge nahm die Erotikkarriere von sexy Lana Rhoades ordentlich Fahrt auf. Sie stand für die renommiertesten Porno-Produktionsstudios der Welt wie Brazzers, Evil Angel oder Jules Jordan Video vor der Kamera – und räumte etliche Preise ab.

Etwa den prestigeträchtigen XBIZ-Award in der Kategorie „Best New Starlet” sowie den Publikumspreis der AVN-Awards. Außerdem durften sie die Leser der Penthouse-Ausgabe von August 2016, in der Lana Rhoades als „Pet des Monats” zu sehen war, auf heißen Nudes bestaunen.

Und auch die hohen Aufrufzahlen der Videos von Lana Rhoades auf Pornhub unterstreichen ihre hohe Beliebtheit. So beläuft sich die Gesamtzahl der Porn-Video-Aufrufe auf Lana Rhoades Pornhub-Account auf über 1,2 Milliarden bei mehr als 1,6 Millionen Abonnenten.

Bei den Pornhub Awards 2022 wiederum war sie in der Kategorie „Most Popular Female Performer” nominiert und verpasste den ersten Platz nur ganz knapp.

Versaute Erotik-Filme, auf dem Cover eines Männermagazins und diverse Auszeichnungen als Pornodarstellerin, da wundert es doch sehr, dass sich Lana Rhoades laut Daily Star in ihrem eigenen Podcast als eher prüde beschreibt. „Ich hatte nur mit fünf Männern Sex“, sagt sie. Eine Aussage, der man kaum glauben kann.

Deutsche Pornostars: Liste mit 55 heißen Erotikdarstellerinnen

Rückzug aus der Pornobranche

Lana Rhoades ist also nicht nur extrem hot, sondern unglaublicherweise auch prüde – zumindest denkt sie selbst so über sich.

Trotzdem erzählen ihre Pornos eine andere Geschichte. Wenngleich es von Lana Rhoades wohl keinen neuen Erotik-Film mehr geben wird. Die vollbusige Schönheit hat ihre Pornokarriere nämlich schon vor geraumer Zeit etwas überraschend an den Nagel gehängt. Genau genommen sogar schon zum zweiten Mal.

Lana Rhoades nackt auf Social Media
Foto: Lana Rhoades/Facebook

Das erste Mal verkündete Lana Rhoades bereits 2018, also nach weniger als zwei Jahren als Erotikdarstellerin, keine Pornos mehr drehen zu wollen.

Für einen Exklusivdeal mit Brazzers kam es Anfang 2020 dann zwar zu einem Comeback, allerdings platzte der Vertrag nach nur zwei Monaten wieder, wie Lana Rhoades in einem Interview verriet. Das endgültige Ende ihrer Pornokarriere.

Und sie scheint ihr Porno-Aus nicht zu bereuen – ganz im Gegenteil. Lana Rhoades ist eher froh darüber, der XXX-Branche den Rücken gekehrt zu haben. In ihrem eigenen Podcast „3 Girls 1 Kitchen” berichtet sie von den Schattenseiten der Erotikindustrie und nennt diese als Grund für ihren Rücktritt. Bei ihren Fans ist sie trotzdem weiterhin sehr beliebt.

Instagram-Posts und Nude-Pics auf OnlyFans machten Lana Rhoades zur Multimillionärin

Doch Lana Rhoades setzt auch nach ihrer Pornokarriere weiterhin auf die Sex-Karte, um Geld zu verdienen – und zwar als sexy Influencerin und Social-Media-Star. Auf der Abo-Seite OnlyFans etwa veröffentlicht Lana Rhoades heiße Nacktbilder und ihre Fans können sich diese gegen eine monatliche Gebühr anschauen.

Lana Rhoades Nudes auf Abo-Plattform Onlyfans
Foto: Lana Rhoades/OnlyFans

Und auch auf weiteren Plattform, die in erster Linie für unverfängliche Inhalte geeignet sind, ist die Amerikanerin aktiv. Konkret handelt es sich dabei um Instagram (über 16,8 Millionen Abonnenten), Snapchat, TikTok (über 32.000 Abonnenten), Facebook (mehr als 500.000 Follower) und YouTube (1,02 Millionen Abonnenten). Besonders Insta ist aufgrund der hohen Abo-Zahl für Lana Rhoades eine lukrative Einnahmequelle, wo sie pro Post bis zu 30.000 US-Dollar (knapp 25.000 Euro) verdient.

Im Podcast BFFs auf YouTube verrät Lana Rhoades zu ihrem Vermögen: „Ich hatte wahrscheinlich 100.000 US-Dollar auf meinem Bankkonto, als ich mit dem Pornodrehen aufgehört habe und jetzt bin ich eine Multimillionärin.“

Wegen NFTs: Lana Rhoades Twitter-Account wurde gelöscht

Aber Lana Rhoades, die inzwischen ein Baby bekommen hat und sich schon kurz nach der Geburt wieder ohne Schwangerschaftsbauch in sexy Outfits präsentierte, machte zuletzt nicht nur als Social-Media-Star von sich Reden.

Ein NFT-Projekt namens „Cryptosis”, eine gezeichnete Nacktbilder-Collection von Lana Rhoades, sollte ihr weitere Geschäftsfelder eröffnen. Doch die Cartoon-NFTs, die sie als lukratives Investment bewarb, stellten sich als absoluter Reinfall heraus.

Lana Rhoades sah sich plötzlich massiver Kritik ausgesetzt und war letztlich sogar dazu gezwungen, ihren Twitter-Account zu löschen.

Ob das ihrer Karrier nachhaltig schadet? Unwahrscheinlich! Schließlich ist Lana Rhoades aktuell erfolgreicher denn je, mit oder ohne Twitter-Account.

Userdate: So kannst du als Drehpartner mit Pornostars ficken

Auch interessant

Lies auch