Orctan: Neues Männer-Sextoy für realistisches Oralsex-Feeling

808
Orctan Männer Sextoy

Jetzt sind die Männer an der Reihe! Mit dem „Orctan” veröffentlicht der„Womanizer”-Erfinder Michael Lenke nun auch in Deutschland einen revolutionären Masturbator zur Penisstimulation. Das Sextoy für den Mann verfügt über neun Geschwindigkeitsstufen, zwei ultraweiche Massagerollen und verspricht ein Gefühl wie beim Oralsex.

Sextoy „Orctan” erobert deutschen Markt

Sextoys für Frauen gibt es viele – nicht so für Männer. Abgesehen von dem ein oder anderen Analplug und einer handvoll Masturbatoren hat das starke Geschlecht nur eine sehr begrenzte Auswahl an Geräten für aufregende Solo-Sex-Erlebnisse.

Kein Wunder also, dass „Orctan”, ein innovatives Männer-Sextoy für ein realistisches Oralsex-Feeling, eingeschlagen hat wie eine Bombe. Und nun auch den deutschen Markt für erotisches Spielzeug ordentlich aufwirbelt.

Orctan Sextoy

Aber was bedeutet „Orctan” eigentlich? Ein Kunstwort, dass in einem gewissen Sinne einen männlichen Touch hat, aber auch nicht mehr. Eine richtige Bedeutung hat der Name nämlich nicht.

Entwickelt wurde es, und daher wahrscheinlich auch die vielen Vorschusslorbeeren, von Michael Lenke aus Bayern, der zuvor bereits mit einem ganz ähnlichen Produkt die Sexualität vieler Menschen bereichern konnte – nämlich mit dem Womanizer, einem inzwischen weltweit bekannten Sextoy für die Frau.

Ähnliches erhofft er sich jetzt von dem Sextoy für Männer.

„Jeder Aspekt von unserem ‚Orctan’ wurde mit Liebe und Präzision hergestellt, um ein neues Level des Vergnügens zu schaffen und dabei zu helfen, männliche Masturbation endlich zu entstigmatisieren”, wird Lenke auf der offiziellen Produkt-Website zitiert.

Und um sicherzustellen, dass das Gerät tatsächlich „ein neues Level des Vergnügens” ermöglicht, hat der Erfinder es sich vor Markteinführung nicht nehmen lassen, dieses höchstpersönlich zu testen. Er fungierte also selbst als allererste Testperson. Beim Womanizer übernahm noch seine Frau diese Rolle , was diesmal logischerweise nicht möglich war.

Kiiroo Keon: Interaktiver automatischer Masturbator für Männer

„Orctan” bietet revolutionäres Massageprinzip

Was macht „Orctan” nun aber eigentlich so innovativ und neuartig? Einzig die Tatsache, dass es sich ausnahmsweise mal um ein Sextoy für den Mann handelt oder gibt es da noch mehr?

In wenigen Worten: das revolutionäre Massageprinzip.

Denn „Orctan” verfügt über zwei Rollen aus hochwertigem Silikon (eine mit Noppen, eine mit glatter Oberfläche), die durch kraftvolle Motoren angetrieben werden und den Penis sanft massieren. Vor allem die Noppenrolle sorgt für eine einzigartig explosive Stimulation, die jeden Mann massierend auf Hochtouren bringt.

Zusätzlich bietet das einfach bedienbare und wasserdichte Männer-Sextoy für ein noch individuelleres Massageerlebnis neun unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen und drei Modi, die die Distanz verändern, in der sich die Rollen vor und zurück bewegen. Die revolutionäre Massagetechnologie ist sogar Patent-angemeldet.

Zwar sieht „Orctan” auf den ersten Blick ziemlich eng aus, aber keine Panik: Denn das Gerät besitzt eine flexible Gelenkkonstruktion und ist deshalb für jede Penisgröße (Länge & Breite) geeignet – sogar für Penisse im nicht-errigierten Zustand.

Zudem kommt es in einem eleganten Design daher und ist bei der Nutzung komplett geräuschlos.

Vibrations-Boost, Pausenfunktion, einfache Reinigung

Und „Orctan” bietet noch weitere spannende Funktionen – unter anderem einen Vibrations-Boost. Dieser ergänzt die stimulierende Massage der beiden Silikonrollen durch zarte Mikro-Vibrationen, die dem Anwender weitere orgastische Momente bescheren.

Apropos Orgasmus: Wer kurz vorm „Point of no Return” steht, kann das Gerät dank Edging-Funktion (einer Pausenfunktion), die per Knopfdruck nutzbar ist, kurz anhalten und so den Höhepunkt weiter hinauszögern. Um das Stimulationerlebnis noch länger und intensiver zu gestalten.

Die Massagerollen des „Orctan” lassen sich beliebig entfernen und durch neue Rollen ersetzen. Außerdem ist es möglich, das Gerät auf diese Weise mit einem feuchten Tuch und etwas Seife zu reinigen.

Arcwave Ion verspricht Masturbations-Revolution für Männer

Hersteller empfiehlt Anwendung mit Gleitgel

Die innovative Massagefunktion des Sextoys für den Mann schafft ja ohnehin schon starke Erregung. Besonders wenn der Vibrations-Boost genutzt wird.

Orctan mit Gleitmittel

Es ist allerdings laut Hersteller sogar noch eine Steigerung möglich: Indem man das Gerät in Kombination mit Gleitgel auf Wasserbasis nutzt, das zuvor auf die beiden Silikonrollen und den Penis aufgetragen wurde. Die zusätzliche Reibung sorgt dann dafür, dass sich die Stimulation noch intensiver anfühlt.

Aber Vorsicht: Man sollte „Orctan” auf keinen Fall zusammen mit silikonbasiertem Gleitgel verwenden, da dies dem Material schaden könnte.

Darüber hinaus ist das Männer-Toy mit Sicherheitssystem sowie einem Überlastungsschutz ausgestattet, der den Anwender bei zu intensiver Nutzung vor Verletzungen schützt.

Autoblow A.I.: Blowjob-Masturbator mit künstlicher Intelligenz

Für wen ist „Orctan” geeignet?

„Orctan” sieht nicht nur moderner aus als die meisten Sextoys, es ist auch moderner. Denn es ist ein waschechtes Lifestyle-Produkt, das jeden Mann seine Sexualität ganz neu entdecken lässt. Und zwar wirklich JEDEN Mann.

Geeignet ist das Sexspielzeug daher uneingeschränkt für jede Person männlichen Geschlechts, die schon immer mal neue lustvolle Solo-Sex-Erfahrungen machen wollte. Und natürlich ist es auch bequem möglich, „Orctan” in das Liebesspiel mit dem Partner zu integrieren und so zu zweit Spaß mit dem neuartigen Toy zu haben.

„Orctan” ist ab sofort auch in Deutschland im Online-Sextoyshop Amorelie erhältlich.

Auch interessant

Lies auch