Autoblow A.I.: Blowjob-Masturbator mit künstlicher Intelligenz

1086
Autoblow A.I. Blowjob-Masturbator

Das erste Blowjob-Sexspielzeug mit einer künstlichen Intelligenz wird bald kommen. Verantwortlich dafür ist ein Unternehmen, das mit dem Autoblow 2 bereits zuvor ein sehr erfolgreiches Sextoy für den Mann auf den Markt gebracht hat. Mit Autoblow A.I. wollen die Macher nun an ihren Erfolg aus der Vergangenheit anknüpfen. Und nach aktuellem Stand scheint ihnen das tatsächlich auch zu gelingen. Denn das Finanzierungsziel der Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo wurde schon bei weitem übertroffen.

Autoblow A.I. ist schon jetzt ein großer Erfolg

Im Jahr 2014 startete das Unternehmen hinter Autoblow A.I. auf der Plattform Indiegogo eine Crowdfunding-Kampagne für den Autoblow 2. Diese hält bis heute den Rekord für den höchsten Betrag, der jemals für die Entwicklung eines männlichen Sextoxys per Crowfunding eingesammelt werden konnte. Es kamen rund 381.000 Dollar von mehr als 3.300 Unterstützern zusammen. In den Folgejahren verkaufte sich das Gerät dann weltweit mehr als 200.000 Mal und war somit ein riesiger Erfolg.

Einen ähnlichen Weg scheint auch Autoblow A.I. einzuschlagen. Denn die Crowdfunding-Kampagne zu der Blowjob-KI brachte den Machern bereits eine Summe von über 150.000 Dollar ein. Damit ist der ursprünglich angepeilte Finanzierungsbetrag von 50.000 Dollar schon jetzt um mehr als 300 % überschritten. Und das obwohl die Kampagne erst am 17. Oktober 2018 online ging. Es darf also vermutet werden, dass der Finanzierungsbetrag bis zum Stichtag Mitte November noch deutlich ansteigen wird.

Wie genau funktioniert der Blowjob-Masturbator mit künstlicher Intelligenz?

Schaut man sich die Crowdfunding-Kampagne zu Autoblow A.I. an, haben die Macher des Sextoys ganz genaue Vorstellungen davon, was das Gerät leisten soll. Autoblow A.I. soll nämlich eine waschechte Blowjob-Simulation sein, die den Oralverkehr für den Mann so realistisch wie möglich nachahmt. Das Gerät soll also ein regelrechter Ersatz sein, wenn ein Mann mal keine Möglichkeit hat, seine sexuellen Gelüsten mit einer Frau auszuleben und ihm Selbstbefriedigung mit der Hand auf die Dauer zu langweilig ist.

Um das zu bewerkstelligen und dem Mann maximale sexuelle Lust bereiten zu können, muss Autoblow A.I. laut den Herstellern die vier Faktoren Reibung, Gleitflüssigkeit, Griffigkeit und Geschwindigkeit erfüllen. Deshalb lege man auch größten Wert darauf, eine perfekte Balance zwischen jenen Faktoren zu schaffen.

Dafür wurde mit Autoblow A.I. ein Blowjob-Masturbator entwickelt, dass aus einem zweiseitig geriffelten künstlichen Hautärmel besteht, an dessen einem Ende sich eine Öffnung für den Penis befindet. Steckt der Mann nun sein mit Gleitflüssigkeit versehenes bestes Stück in die Öffnung, dann wird dieses durch eine Art Greifarm, der an dem Hautärmel des Geräts angebracht ist, vor und zurück bewegt. Es entsteht Reibung, die zu einem intensiven Gefühl der Erregung führt.

Wer will, kann zusätzlich die Geschwindigkeit, in der der Greifarm für Reibung am Penis sorgen soll, erhöhen oder verringern. Die Nutzer können die Geschwindigkeit also auf ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Viele verschiedene Blowjob-Programme

Autoblow A.I. ist in jeglicher Hinsicht eine verbesserte Variante von Autoblow 2. Schließlich floss in die Entwicklung des neuen Blowjob-Sextoys das gesamte Feedback ein, dass das Unternehmen von den Nutzern von Autoblow 2 erhalten hat. Außerdem war an der Entwicklung eine Gruppe von Ingenieuren und Wissenschaftlern aus den Bereichen Robotik und künstliche Intelligenz beteiligt. Ihnen stand ein gewaltiger Datensatz an Oralsex-Videos zur Verfügung. Es handelte sich dabei um mehr als 8.000 Minuten Filmmaterial.

Anhand dieser großen Menge an Informationen gelang es den Machern, 16 für Blowjobs typische Bewegungen auszumachen, zu beschreiben und in Autoblow A.I. zu integrieren. Zudem konnten 10 vorprogrammierte Blowjob-Erlebnisse in das Gerät eingebaut werden.

Die unterschiedlichen Programme variieren in ihrer Geschwindigkeit, der Anzahl der Pausen und der Richtung, aus der die Berührung kommt. Langweilig wird den männlichen Nutzern mit Autoblow A.I. also garantiert nicht.

Weitere Features von Autoblow A.I.

Darüber hinaus enthält Autoblow A.I. weitere interessante Features. Unter anderem sind an dem Gerät LED-Leuchten verbaut, die dem Nutzer genau anzeigen, welcher Modus und welche Geschwindigkeit gerade ausgewählt ist. Außerdem gibt es einen Pausenknopf, mit dem der aktuelle Blowjob angehalten und auch wieder fortgesetzt werden kann.

Das für den Greifarm des Geräts verwendete Material erfüllt wiederum die höchsten Qualitätsstandards. Zwecks Säuberung kann dieser ganz leicht entfernt werden. Zudem ist er in unterschiedlichen Beschaffenheiten und mit unterschiedlichen Öffnungen erhältlich. So bekommt jeder Mann die für ihn perfekte Blowjob-KI.

Mehr Informationen zum Autoblow A.I. gibt es hier.