DS Doll „Clone“: Lebensechte Sexpuppen von Promis

171
DS Doll Exdoll Clone Jie

DS Doll Robotics kündigt eine neue Sexpuppen-Produktreihe der Ex-Doll-Serie an, in der Prominente lebensecht nachgebildet werden. Dank eines verbesserten 3D-Scan-Herstellungsverfahrens sollen die Silikon-Replikate ihre realen Vorbilder bis aufs kleinste Detail kopieren.

Neue Sexpuppen-Reihe kopiert Prominente realistischer denn je

Eine Liaison mit einem Prominenten: Was „Normalsterbliche“ bisher für reines Wunschdenken hielten, könnte schon bald in der Realität möglich sein. Die einzigen beiden Haken sind, dass es Geld kostet und es sich nicht um reale Stars aus Fleisch und Blut handelt, sondern um lebensechte Sexpuppen. Die sogenannten Real Dolls werden aus Silikon gefertigt und sind kaum von ihren realen Vorbildern zu unterscheiden.

Ex-Doll-Clone-Details

Mit „Clone“, der neuen Marke der EX-Doll-Serie, kündigt DS Doll Robotics (auch bekannt unter dem Namen „Doll Sweet“) jetzt eine neue Sexpuppen-Reihe an, dessen Produkte Nachbildungen von Schauspielern, Sängern, Models und Influencern sind. Laut Hersteller-Angaben seien die aus wachsartigem Silikon gefertigten Replikate dank eines neuen 3D-Scan-Herstellungsverfahrens fast 1 zu 1-Kopien. Heißt: Der Detailgrad ist höher als jemals zu vor. Körpermerkmale bis zu einer Größe von 0,03 mm sollen kopiert werden können.

Die Haltbarkeit der neuen Sexpuppen, ohne dass sie ihre Form verlieren, schätzt der Hersteller auf bis zu 50 Jahre. Man hat also lange etwas von seiner „Clone“-Doll. Allerdings ist der Preis mit mehreren tausend Euro dementsprechend auch sehr hoch.

Chinesisches Model Jie erstes „Clone“-Replikat – weitere Promis sollen folgen

Jede „Clone“-Sexpuppe wird von fünf Künstlern in einem Zeitraum von 20 Arbeitstagen hergestellt.

ex doll clone series jie clone

Die erste Prominente, der ein Silikon-Replikat nachempfunden wurde, ist das chinesische Model Ji (über 260.000 Follower auf Twitter). Bevor man mit dem Herstellungsprozess begann, fertigte der bekannte Body-Art-Fotograf Wang Dong Wanimal aus verschiedenen Blickwinkeln und mit modernster Technik ausgestattet Fotos von ihr an, auf denen jedes Detail ihres Körpers genauestens zu erkennen ist. Die Aufnahmen dienten dann beim Herstellungsprozess als Vorlage.

Real Dolls von weiteren Prominenten sind bereits geplant. DS Dolls befindet sich aktuell in Gesprächen mit Influencern, Models und Pornostars, die über 500.000 Follower in den sozialen Netzwerken haben und gerne eine Sexpuppe auf den Leib geschneidert bekommen möchten.

Mehr Informationen zur „Clone“-Reihe und Real Doll von Ji findet man hier.

Sexpuppe von Lena Nitro: Pornostar wird zur Real Doll

RS-Dolls bietet Sexpuppe von Erotikstar Sandra Sturm