Cunt Empire: Neues Erotik-Game mit Little Caprice veröffentlicht

236
Cunt Empire Porn Game mit Little Caprice

Ein neues Online-Game für Erwachsene mit Erotikstar Little Caprice feiert seinen Release. Bei „Cunt Empire“ geht es darum, sich sein eigenes Porno-Imperium aufzubauen.

Eigenes Porno-Imperium erschaffen in Cunt Empire

Aller Anfang ist schwer: Das gilt auch für Porno-Unternehmer. Wie schwer genau, wird einem in dem neuen Adult-Online-Game „Cunt Empire“ von Hooligapps (Cunt Wars, SmutStone, Pussy Saga) vor Augen geführt. Mit AVN-Awards-Gewinnerin Little Caprice und ihrem Ehemann Marcello Bravo stehen zwei international bekannte Pornostars im Zentrum des im Anime-Stil gehaltenen kostenlosen Sexspiels.

In „Cunt Empire“ schlüpft der Spieler in die Rolle von Mark, der gerade aus seinem Job entlassen wurde. Grund: Er hatte Sex mit der Ehefrau seines Chefs, der davon – wen wundert es – nicht so wirklich begeistert war. Mark lässt sich aber nicht unterkriegen und anstatt sich nach einem klassischen neuen Job umzuschauen, fasst er kurzerhand den Entschluss, ins Camgirl-Business einzusteigen. Natürlich nicht selbst als Camgirl, sondern als Chef des eigenen Erotik-Unternehmens. Hilfe bei der Umsetzung seiner Pläne bekommt Mark dabei von seiner Partnerin Little Caprice.

Cunt Empire Sex-Game mit Little Caprice

„Cunt Empire“ ist eine Mischung aus Click- und Aufbau-Strategiespiel. Die Aufgabe des Spielers ist es in erster Linie, Geld zu verdienen. Dafür müssen neue Camgirls rekrutiert und spannende Cam-Sex-Shows auf die Beine gestellt werden. Die Einnahmen lassen sich dann in größere Camstudios, Sextoys für die Camgirls sowie Gebäude wie Sexshops oder Stripklubs reinvestieren. So wird sichergestellt, dass das eigene Porno-Reich immer weiter wächst. Damit die eigenen Bedürfnisse niemals zu kurz kommen, kann man sich zwischendurch auch selbst mit dem ein oder anderen Camgirl sexuell vergnügen – virtuell versteht sich.

„Cunt Empire“ enthält viele heiße Sexszenen und sinnliche Artworks. Über drei Tage hinweg hat man dafür in Barcelona gedreht. Neben Little Caprice und Marcello Bravo ließen mit Apolonia Lapiedra und Liya Silver zwei weitere Pornostars für das Sexgame ihre erotischen Verführungskünste vor der Kamera freien Lauf.

Sex & Porn Games: Die 11 besten Online-Porno-Spiele

Einfaches Gameplay – keine Registrierung erforderlich

„Cunt Empire“ hat etwas mit den meisten anderen Sexgames gemeinsam: Das Gameplay ist schnell zu erlernen und sehr einsteigerfreundlich. Der Spieler muss im Prinzip nur mit der Maus richtig klicken, um sein Porno-Imperium voran zu bringen. Dafür müssen wohlüberlegte Entscheidungen getroffen werden – welches Gebäude soll gebaut werden, welches Camgirl soll eingestellt werden, welche Upgrades sind am nützlichsten etc. Je mehr gute Entscheidungen getroffen werden, desto mehr Geld wird verdient und desto rasanter ist das Wachstum des Unternehmens.

Wer „Cunt Empire“ spielen möchte, kann das unter cuntempire.com kostenlos tun. Eine Registrierung ist nicht erforderlich, es kann also sofort losgelegt werden – allerdings ist eine Anmeldung optional möglich. Wie für Free-to-Play-Games üblich besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Echtgeld für verschiedene Ingame-Vorteile zu bezahlen und so im Spiel schneller aufzusteigen.