Haremverse: Art Book zum Hentai Heroes Pornogame kommt!

45
Haremverse-Art-Book-Hentai-Heroes

Hentai Heroes gilt als eines der Flaggschiffe der Erotik-Spiele im Hentai-Stil. Nach erfolgreicher Kickstarter-Kampagne plant Entwicklerstudio Gaming Adult nun die Veröffentlichung des Haremverse Art Books, das unter anderem Bilder und Skizzen der beliebtesten Girls des Porngames enthalten soll.

Haremverse Art Book – das Buch zum Sexgame-Hit Hentai Heroes

Bei Hentai Heroes von Entwicklerstudio Gaming Adult handelt es sich um eines der beliebtesten Porno-Spiele im Hentai-Stil. Das erotische Online-Game hat mehr als 300.000 tägliche Spieler über den gesamten Erdball verteilt sowie mehr als 15 Millionen registrierte Accounts.

Um so freudiger fällt wohl die Reaktion auf folgende Nachricht aus: Hentai Heroes gibt es bald schon in Buchform. Denn die Entwickler planen die Veröffentlichung des Haremverse Art Books, das spannende Einblicke in das Spiel bieten soll. Den meisten Raum des nach aktuellen Informationen 150 Seiten langen Buches im A4-Format sollen dabei sexy Fotos der attraktivsten Hentai-Heroes-Girls einnehmen.

Und die Auswahl an Frauen, die es ins Haremverse Art Book schaffen könnten, ist mit über 700 in 14 unterschiedlichen Welten riesig. Laut Kinkoid sollen mehr als 50 Girls in dem Buch verewigt werden. Aber nicht nur das. Darüber hinaus möchte man in dem Art Book exklusive Fetisch-Geschichten erzählen sowie tiefergehende Einblicke in die Historie und Lore des Haremverse liefern.

Was es mit dem Haremverse Art Book sonst noch auf sich hat und was der Zweck dieses Buchprojekts ist, verrät Porco Rosso, CEO von Gaming Adult: „Wir haben die beste Community! Unsere Spieler lieben die Haremverse-Girls und sie können es kaum erwarten, diese auf den Seiten des Art-Books zu sehen.“ Und weiter: „Dies ist mehr als ein Art-Book – es ist unser Zeichen gegen die streng-sittlichen Normen der Gesellschaft. Wir sind die letzte Bastion, um die Freiheit zu verteidigen. Und tun das, indem wir sexy und gleichzeitig positive Unterhaltung in das Leben der Menschen bringen.“

Sex & Porn Games: Die 11 besten Online-Porno-Spiele

Kickstarter-Kampagne ein voller Erfolg

Finanziert wird das Haremverse Art Book per Crowdfunding. Die entsprechende Kampagne auf der Plattform Kickstarter wurde von Hentai-Heroes-Fans derart gut angenommen, dass das Finanzierungsziel von 15.000 Euro bereits nach gerade einmal 16 Stunden erreicht war.

Bis zur Beendigung der Kickstarter-Kampagne am 8. Mai 2021 konnte man schlussendlich unglaubliche 60.836 Euro von insgesamt 985 Unterstützern einsammeln und deshalb das Buch noch deutlich umfangreicher gestalten als ursprünglich geplant. Außerdem wird das Haremverse Art Book nicht nur digital, sondern auch physisch in Hardcover-Form veröffentlicht.

Haremverse-Art-Book-Hentai-Heroes-Game

Die Backer erhalten je nach Höhe der Spendensumme bestimmte Boni wie Ingame-Rewards, die Hardcover- und digitale Variante des Buches, weitere Hardcover-Ausgaben als Geschenk für Freunde oder ein spezielles Kinkstarter-Bundle.

Gegen Online-Zensur

Laut Gaming Adult ist das Haremverse Art Book als eine Art Würdigung an das Hentai-Heroes-Universum zu verstehen. Denn dieses feiert demnächst fünfjähriges Jubiläum. Außerdem möchte man sich mit dem Buch klar gegen die immer stärker aufkommende Zensur bestimmter Online-Inhalte positionieren. Der Aspekt, aus dem überhaupt erst die Idee für ein Art-Book dieser Art geboren ist.

Der genaue Zeitpunkt der Fertigstellung und Auslieferung des Haremverse Art Books ist derzeit noch nicht bekannt. Als voraussichtlicher Zeitraum für die Lieferung gilt jedoch der Oktober 2021, wie der Kickstarter-Seite des Buches zu entnehmen ist.

Auch interessant

Lies auch